15 Dinge, die man in Turin machen kann (Sehenswürdigkeiten und Activiteiten)

Turin

Palazzo Reale

Der königliche Palast von Turin ist ein erstaunliches Gebäude, das im 16. Jahrhundert geschaffen wurde. Es wurde ein schlichtes Design mit einem quadratischen Grundriss und einem zentralen Innenhof gewählt - die Frontfassade ist mit weißem Mauerwerk und vielen kleinen verzierten Fenstern ausgestattet, die ein Gebäude bilden, das sich repräsentativ und offiziell anfühlt. Geführte Touren sind im Inneren verfügbar und erlauben Ihnen, solche Räume wie das Zimmer des Throns und die Daniel Gallery zu bewundern. Der Palast, der sich auf der Piazza Castello befindet, nimmt eine zentrale Position in Turin ein und steht seit Jahrhunderten als Symbol der Macht.

Mole Antonelliana

Das Mole Antonelliana, wahrscheinlich das markanteste Gebäude in ganz Turin, überragt die umgebende Skyline und seine riesige spitz zulaufende Basilika ist eine Ikone der Stadt. Ursprünglich eine jüdische Synagoge, beherbergt das Gebäude heute das National Cinema Museum und ist tatsächlich das höchste Museum der Welt. In der Nacht ist die Basilika des Gebäudes beleuchtet und fungiert als ein Leuchtfeuer, das von vielen Punkten in der Stadt sichtbar ist. Eine Reise nach Turin ist definitiv nicht vollständig, ohne die Antonelliana und das darin stattfindende Museum zu besichtigen. Mole auf Italienisch bedeutet eigentlich ein monumentales Gebäude und dieser besondere Maulwurf wurde 1889 geschaffen, aber es sieht viel älter aus.

Palazzo Madama

Turin ist voll von extravaganten Palästen und historischen Gebäuden und der Palazzo Madama ist der zweite Palast auf der Piazza Castello. Der ursprüngliche Palast, der im ersten Jahrhundert v. Chr. Errichtet wurde, stand während des Römischen Reiches mehrere Jahrhunderte lang im Mittelpunkt und wurde in den folgenden Jahren stark verändert und bebaut. Das ist eine Neuigkeit, die als Verteidigungsanlage genutzt wurde Erst im 13. Jahrhundert wurde das Gebäude zu einem Palast.

Turin Shroud

Die meisten Menschen werden von diesem äußerst bedeutenden und geheiligten religiösen Artefakt gehört haben. Innerhalb der Struktur liegt das Turiner Grabtuch in einer schützenden Hülle und kann kostenlos besichtigt werden. Dieses religiöse Artefakt ist ein Stück Stoff, das angeblich das Bild von Jesus von Nazareth trägt und vermutlich sein Grabmal ist, was sehr interessant ist. Die königliche Kapelle der Kathedrale von Johannes dem Täufer beherbergt das Leichentuch und ist an sich ein sehr interessantes und reich verziertes Gebäude.

Kathedrale von St. Johannes der Täufer

Dies wurde auf dem Gelände von drei früheren Kirchen gebaut; Der Dom von Turin ist ein schönes Beispiel der Renaissance-Architektur, die im Jahr 1491 geschaffen wurde. Neben dem Königspalast steht diese Kirche dem Schutzheiligen von Turin - Giovanni Battista. Innerhalb der Kathedrale gibt es eine Vielzahl von Design-Features einschließlich einiger fantastischen Fresken und Marmorstatuen von berühmten religiösen Persönlichkeiten. Ein freistehender Glockenturm steht eigentlich neben der Kathedrale, die unverbunden ist und diese kann für unglaubliche Ausblicke auf die Stadt Turin bestiegen werden.

Turin Ägyptisches Museum

Dieses fantastische und informative Museum befindet sich zwischen der Piazza San Carlo und der Piazza Castello im Zentrum von Turin. Dies ist der alten ägyptischen Archäologie und Geschichte gewidmet. Dieses Museum ist definitiv ein Traum für Historiker, da es riesige Mengen an Artefakten und Exponaten enthält. Die ursprüngliche Sammlung wurde 1833 aus anderen Museen importiert und im Laufe der Jahre stark erweitert. Ich empfehle diesen Ort auf jeden Fall!

Nationales Kinomuseum

Im eindrucksvollen Mole Antonelliana-Turm gelegen, ist dies eines der meistbesuchten Museen Italiens mit seinen fantastischen Ausstellungen und dem beeindruckenden Gebäude. Für alles, was mit Kino und Film zu tun hat, ist dies der richtige Ort! Diese gigantische Sammlung umfasst historische filmische Geräte wie magische Laternen bis hin zu einem großen Bestand an Filmplakaten, Filmrollen, Büchern und filmischen Requisiten und Objekten. Das Museum erstreckt sich über fünf verschiedene Stockwerke und ist in verschiedene Genres unterteilt, darunter Science-Fiction und Horror. Für jeden Film- und Kinobegeisterten ist dies ein brillanter Veranstaltungsort, der viele Stunden Spaß und Entdeckungen bietet.

Parco Valentino

Der Parco Valentina liegt am Ufer des Flusses Po und ist der zweitgrößte öffentliche Park in Turin. Er erstreckt sich über eine Fläche von 500.000 m2, die sehr groß ist. 1856 gegründet, dient es als erster öffentlicher Garten der Stadt und ist von Stärke zu Stärke gegangen. Innerhalb des Parks finden Sie einen herrlichen botanischen Garten, das Schloss Valentino und ein Replikat mittelalterlichen Dorfes. Außerdem gibt es unzählige Wander- und Radwege, offene Weiden und einen schönen Spaziergang am Fluss. Wenn Sie eine Erfrischung oder ein Essen suchen, finden Sie auf dem Gelände des Parks auch mehrere feine Cafés und Restaurants.

Basilika von Superga

Wenn Sie auf die Höhen der Superga-Gebirge östlich von Turin klettern, finden Sie die wunderschöne Basilica di Superga. Die 1731 erbaute und von Filipo Juvarra entworfene Basilika verfügt über einen barocken Stil und ein wunderschönes orange-weißes Design mit vielen Säulen und kunstvollen Verzierungen. Wenn Sie im Stadtzentrum von Turin stehen, können Sie auf den Berg schauen und die Basilika oben sehen. Die Hauptbasilika überragt die Kirche und wird von zwei schönen Türmen flankiert, während das Innere hoch mit einer Kuppel geschmückt ist, die durch eine Reihe von Bogenfenstern viel Licht hereinlässt. Vergessen Sie nicht, einen atemberaubenden Blick auf Turin und die umliegende Landschaft zu werfen.

Porta Palatina

Dies ist eine der vielen römischen Ruinen, die noch heute im modernen Turin stehen. Die Porta Palatina ist seit dem 1. Jahrhundert das am besten erhaltene römische Tor der Welt. Ursprünglich hätte dieses immense Tor durch die Stadtmauern, die einst das antike Turin umgaben, als Zugang zum Stadtzentrum der Stadt gedient. Zwei große runde Türme flankieren das Tor und sind mit Schränkungen geschmückt und ein zentraler Mauerabschnitt enthält viele einzelne Bögen. Es steht 30m hoch und 26m hoch, das Tor und die Türme dominieren die Umgebung. Porta Palatina ist ein großartiges Stück Geschichte, das es zu entdecken gilt.

Piazza San Carlo

Der Piazzale San Carlo wurde im 16. und 17. Jahrhundert gegründet und ist ein Barockplatz. Er würdigt den einflussreichen Kardinal und Erzbischof Karl Borromäus. Der Platz wird von einer Reihe von Torbögen und marmornen Gebäuden eingerahmt, die ihm eine schöne Symmetrie verleihen. Wenn Sie auf der Suche nach einem ruhigen Ort sind, um einen Kaffee oder eine Mahlzeit zu genießen, dann ist dieser Platz die perfekte Wahl, da sich die Cafés und Restaurants unter den Torbögen befinden. Auch im Zentrum des Platzes steht eine Bronzestatue des Herzogs von Savoyen, während an den Rändern die Kirchen von Santa Cristina und San Carlo Borromeo stehen.

Santuario di Santa Maria Consolatrice

Dieser Ort ist auch bekannt als die Kirche unserer lieben Frau von Trost, diese Basilika steht als eine der ältesten Kultstätten in der Stadt und hat in irgendeiner Form seit dem frühen 11. Jahrhundert gestanden. Innerhalb der Basilika gibt es viel roten Marmor, Gold und religiöse Ikonographie. Diese kleine Kirche liegt an der Piazza della Consolata, ca. 5 Minuten zu Fuß von der Piazza della Repubblica entfernt. Sie hat viel Charakter und Charme. Ein dreieckiger Giebel ziert den Vordereingang und wird von vier großen Steinsäulen gehalten. Der Hauptaltar zeigt mehrere religiöse Fresken und detaillierte Gemälde, während der kleinere Altar und Schrein ein goldenes Relief der Jungfrau Maria aufweisen.

Piazza Castello

Dieser Platz ist leicht die wichtigste und berühmteste Piazzas in Turin und beherbergt viele ikonische Gebäude. Es befindet sich im Zentrum der Altstadt; Die Piazza Castello ist ein riesiger öffentlicher Platz, der das Leben der Stadt darstellt. Wenn Sie Turin besuchen, ist dieser Platz definitiv einer der besten Orte, um einen Spaziergang zu beginnen und die majestätischen Sehenswürdigkeiten der fantastischen Architektur und historischen Gebäude zu bewundern. Hier finden Sie sowohl den Palazzo Reale als auch den Palazzo Madama mit dem königlichen Arsenal und dem Königlichen Theater. Außerdem gibt es eine Vielzahl von Cafés und Restaurants sowie einige schöne Brunnen und Statuen, die Sie bewundern können.

Juventus Stadium

Vielleicht mein Lieblingsort auf der Liste und auch eines der bekanntesten Fußballstadien der Welt und Heimat des am meisten dekorierten italienischen Klubs, ist das Juventus-Stadion eine wahre Meisterleistung des Ingenieursgenies. Es hat eine Kapazität von 41.000, vielleicht ist es nicht die größte, aber es hat eine Menge Charakter und ist eine fantastische Sportstätte. Glücklicherweise gibt es täglich eine Stadionführung und es gibt auch ein Museum, das der Juventus Fußballmannschaft gewidmet ist. Wenn Sie Turin besuchen und zufällig ein Fußballfan sind, dann sollten Sie diese Gelegenheit nicht verpassen und das Heimstadion der legendären Fußballmannschaft Juventus besuchen.

GAM Museum

Für Kunstliebhaber ist die GAM (Gallery of Modern Art) ein wunderbarer Ort mit einer Vielzahl von schönen Kunstwerken und Exponaten. Zu den modernen Künstlern gehören Modigliani, Carra, Guttuso, Renoir und Chagall. Diese vielseitige Ausstellung zeitgenössischer Kunst ist wirklich faszinierend. Turin war in der Tat eine der ersten Städte, die ein Museum für moderne Kunst eröffneten, und diese besondere Einrichtung wurde erstmals 1895 mit über 5500 Gemälden, Skulpturen, Installationen und Zeichnungen geschaffen. Die Sammlung ist sehr umfangreich. Das Museum liegt im Crocetta Distrikt von Turin und ist über die Porta Nuova Linie mit der U-Bahn zu erreichen.

Reisetipps

Andere Reisetipps

20 Reise-Gadgets 20 Reise-Gadgets, die auf Ihrer nächsten Reise sehr nützlich sein können
Hotel 14 (geheime) Tricks für bessere und billigere Hotelaufenthalte
Billiger reisen Billiger reisen – 4 Tipps für die Suche nach Reiserabatten

Aktuelle Angebote und Gutscheincodes: