12 schöne Dinge die man mit Kindern in Madrid unternehmen sollte

Das Zooaquarium

Der Zoo und das dazugehörige Aquarium befinden sich nur ein paar wenige Meter entfernt vom Vergnügungspark in der Casa de Campo. Man sieht hier zwar kaum Zäune und Gitter welche die unter Umständen gefährlichen Tiere sicher einsperren, dafür aber sind sie auf viel freundlichere Weise durch Wassergräben von uns Menschen getrennt.

Tiger, Löwen, Bären und viele andere wilde Tiere sind somit auf sichere und natürliche Weise von den Zuschauern getrennt und trotzdem sehr nah an ihnen dran. Circa 6,000 Tiere und rund 500 verschiedene Arten werden hier gehalten. Koalas, Ameisenbären und Pandas sind nur einige unter ihnen. Kinder werden ihren Spaß ganz besonders mit dem Aquarium und den Shows mit Seelöwen und Delphinen haben.

Der Warner Park

Dieser Themenpark am Stadtrand vom schönen Madrid ist der Ort, um Kindern ihre Lieblings Cartoons endlich einmal in echt vorzustellen. All die Looney Tunes Charaktere die sonst nur im Fernsehen zu sehen sind, laufen hier im Park herum und zaubern Kindern ein Lächeln ins Gesicht. Sie geben Autogramme und lassen sich mit Ihnen Fotografieren. Mann kann diesen Park vom seinem Aufgebot in etwa mit Disneyland Paris vergleichen. Er hat sechs Achterbahnen, dutzende Kinderattraktionen, abenteuerliche Wasserfahrten und unzählige Restaurants sowie Kiosks und Shops. Obendrein gibt es verschiedene Shows in den vielen Theatern dort zu sehen oder workshops für die ganze Familie. Ein Riesen Spaß für jedermann!

Die Faunia

In diesem großen natürlich angelegten Park laufen Tiere wie z. B. der Pfau, ganz frei auf den Feldern die der Park bietet umher und lassen sich so hautnah bewundern.

Mit vier Ökosystemen für die vielen Arten und Organismen und 13 Themenbereichen, ist der Zoo in etwa vier bis fünf Stunden ganz durchlaufen und besichtigt. Mit großer Sorgfalt wurde hier auf die natürliche Überlassung eines passenden Lebensraumes für die Tiere geachtet. Es gibt Teiche die von Kindern erkundet werden können oder die Möglichkeit, den Raubvögeln bei ihren Flügen zuzusehen. Auch ein Areal mit waschechten Pinguinen lässt sich hier erkunden. Wenn Ihre Kleinen auf Steinzeitreptilien stehen, wie wäre es dann mit Komodo Drachen?

Die Faunia bietet Kindern die Möglichkeit diese Tiere ganz nah in freiester Natur zu Beobachten und gleichzeitig auch mit ihnen zu interagieren. So lassen sich Seelöwen z. B. streicheln oder Ziegen und Affen gerne Füttern

Museo Nacional de Ciencias Naturales

Jedes Kind träumt davon, einmal echte Dinosaurierskelette sehen zu dürfen. Nicht nur für Kinder ist dies eine interessante Erfahrung. Mit Fossilien aus längst vergangenen Zeiten und ausgestopften Elefanten ist dieses Museum ein echtes Muss für Groß und Klein. Für Kinder gibt es sogar extra für diese angefertigte Aktivitäten. Workshops oder eine interaktive Tour durch das Museum machen den Aufenthalt der Kinder um einiges Interessanter für diese. Es gibt sogar ein Labor in dem Kinder experimentieren und gleichzeitig Spielen können.

Kinderfreundliche Cafés, das Cup´s and Kids

Wir alle wissen wie stressig Urlaub manchmal auch sein kann. Gerade dann, wenn die Kinder mal wieder besonders aufgedreht sind und zu viel Energie haben. Sich einmal in Ruhe in ein Café setzen zu können und ganz ungestört eine Tasse Kaffee zu trinken während diese in Sicherheit sind, das wäre mal wieder Luxus.

Wer dies denkt, der darf sich an dieser Stelle das Viertel Barrios de las Letras merken. Es bietet ein Café mit dem Namen Cups and Kids mit einem Spielzeugladen, einen Buchshop und einen Platz für Workshops extra für Kinder allen Alters, alles ganz nah beieinander.

Der Spielzeugladen El Lobo Feliz

Augen auf, denn dieses Geschäft ist nicht das typische Barby und Spielzeugeisenbahn Geschäft wie man es sich sonst so vorstellt. Mit dem typischen spanischen Charme ist dieses Geschäft eher eine kleine magische Erfahrung wie ein normaler Besuch in einem Kindergeschäft. Ein Motto des Ladens: „Du bist was du Spielst.“ Mit viel Liebe wurden diese Spielsachen hier hergestellt und sind für alle Altersklassen und aus allen möglichen schonenden Materialien erbaut die darauf angelegt sind lange zu halten. Es gibt neben den üblichen Spielsachen von A-Z auch Puzzles und Musikinstrumente für die Kleinen.

Der Retiro Park

Wenn Ihre Kinder sich mal wieder so richtig austoben sollen und Sie selbst dabei mehr oder weniger einfach nur zusehen wollen, dann ist der Retiro Park die richtige Adresse für Sie alle. Es gibt dort Fahrräder, Rollschuhe und Bälle auszuleihen mit denen man im Park eine menge Spaß haben kann. Zentral gelegen dieses schönen großen Gartens lässt sich eine Bootstour organisieren, mal etwas zum Entspannen für zwischendurch. Und an Wochenenden gibt es hier sogar ein Puppentheater bei dem sich die Kinder immer kugelig lachen. Spaß garantiert!

Madrid´s Theater

Die Theater Madrid´s bieten auch Musicals und ebenso Programme für Kinder an. Meistens an Wochenenden am Morgen gibt es hier verschiedene Kinderspiele zu sehen. Da wären z. B. das Theater Cuarta Pared, das La Escalera de Jacob, das Teatro Sanpol oder das Teatro del Arte. Für gewöhnlich bekommt man hier allerlei süße Puppenspiele vorgespielt, lustige Geschichten erzählt, Songs vorgespielt oder Zauberei für Kinder zu sehen. Eine schöne Idee den Tag zu beginnen und den Nachwuchs gleich fröhlich zu stimmen. Eine Randbemerkung, die meisten Vorführungen sind in Spanischer Sprache. Trotzdem könnte hier das ein oder andere Stück auf Spanisch dabei sein, in dem Ihr Kind trotzdem durch Bild und Ton eine Menge Spaß hat.

Der Wasserpark Aquópolis

Der Sommer in Madrid kann sehr anstrengen sein. Noch dazu nimmt man sich im Urlaub oft viel vor, weil man möglichst viel von den tollen Plätzen und Attraktionen mitbekommen möchte. Da kann einem ein Schwimmbad gerade richtig kommen. Nicht zuletzt wegen der eigenen Kinder.

Der Wasserpark Aquópolis ist einer der berühmten Parks in Madrid. Es gibt ihn sogar zweimal, einmal in Villanueva de la Cañada und einmal in San Fernando de Henares.

Sie fahren am besten wenn Sie sich den ganzen Zeit für einen der Parks Zeit nehmen und viel Geduld mitbringen. Denn die Parks sind im Sommer so beliebt, dass es schon mal vorkommen kann länger warten zu müssen bis man eine der vielen tollen Attraktionen nutzen kann.

Der Themenpark Micropolix

Stellen Sie sich einen Themenpark vor mit einer eigenen Stadt und all ihren Funktionen, extra nur für Kinder aufgebaut. In San Sebastian de los Reyes gibt es einen Park, für Kinder von drei bis 13 Jahren, in dem Kinder auf spielerische Weise lernen wie Erwachsene zu leben und zu handeln. 30 verschiedene Aktivitäten bringen den Sprösslingen rund 100 verschiedene Berufe nahe in denen sie die Hauptrolle als Erwachsene spielen können.

Sie bekommen sogar eine eigens hergestellte „gültige“ Währung für die Kinderwelt mit der sie shoppen gehen oder gar den Führerschein machen können. Mehr als 200 Mitarbeiter sind hier aktiv und darauf angesetzt auf die Kleinen aufzupassen und der ganzen Familie einen schönen Tag zu bescheren.

Das Madrider Planetarium

Versuchen Sie Ihren Kindern mal das Universum zu erklären, viel Spaß dabei. Es wird Ihnen in jedem Fall besser gelingen, wenn Sie mit ihnen dabei ein Planetarium besuchen und somit gleich den Horizont des Nachwuchses erweitern. Neben der aufregenden Expeditionshalle besitzt das Planetarium eine große Kuppel die Bilder des Himmels und der Sterne Projiziert. Dabei lernen Sie das Sonnensystem kennen, können ferne Galaxien erkunden oder schwarze Löcher bewundern. Das Teleskop erlaubt einen Blick in die unendlichen Weiten des Alls, so etwas sieht man nicht alle Tage.

Ganz in der Nähe gibt es übrigens auch das Imax Kino.

Kart fahren im Carlos Sainz Center

Kart fahren kann sehr anstrengen sein, aber auch sehr viel Spaß machen. Wenn einer der Kleinen nicht möchte, vielleicht will ja der Papa? Aber wer weiß, möglicherweise schulen Sie mit solch einem Besuch ja ganz unverhofft einen neuen Fernando Alonso aus einem Ihrer Kinder. Hier können sich alle mit allen messen und wie wild um die Kurven Brettern. Natürlich mit ausreichend Schutzausrüstung. Auch Kindergeburtstage können in dieser Kart-Anlage gefeiert werden, es wird an alles gedacht. Bestens geeignet für Kinder von acht bis 14 Jahren, jedoch erst ab einer Größe von 1.30cm.

Reisetipps

Andere Reisetipps

20 Reise-Gadgets 20 Reise-Gadgets, die auf Ihrer nächsten Reise sehr nützlich sein können
Hotel 14 (geheime) Tricks für bessere und billigere Hotelaufenthalte
Billiger reisen Billiger reisen – 4 Tipps für die Suche nach Reiserabatten

Aktuelle Angebote und Gutscheincodes: