10 Dinge, die Sie mit Kindern in Krakau machen können (Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten)

Krakau ist eine Stadt Polens mit einer vielfältigen Geschichte und vielen Sehenswürdigkeiten und Attraktionen. Beachten Sie, dass Polen keinen Euro hat. Wenn Sie Krakau mit Ihren Kindern besuchen, sollten Sie diese 10 Attraktionen besuchen:

Die Drachenhöhle Smocza Jama mit Kindern besuchen

Die Drachenhöhle in Krakau ist ein beliebtes Ausflugsziel. Die Geschichte um den Waweldrache spielt im 16. Jahrhundert mit einem Jungfrau-fressenden Bösewicht. Die Höhle liegt unter dem Wawelhügel, auf dem auch die Wawel-Kathedrale und das Wawel-Schloss liegen. Die Höhle hat eine Länge von ca 81 Metern und am Ausgang befindet sich eine Drachenstatue, die alle 3 Minuten Feuer speit. Im Winter ist die Höhle geschlossen.

Ein Besuch im Schloss Wawel in Krakau

Ein Schlossbesuch mit Kindern ist immer etwas Besonderes. Neben dem Jahrhunderte altem Schloss sowie der Kathedrale sind der Sandomierska Turm sowie der Garten ein Besuch wert. Ritterrüstungen, Waffen, Schmuck und Kleidung sowie die besonderen Zimmer im Schloss Wawel lassen Kinderaugen Leuchten und zeigen, wie Könige Polens vor Jahrhunderten gelebt haben.

Der Zoo in Krakau mitten im Wald

Der Krakauer Zoo liegt im Wolski Wald und Besucher können eine Vielfalt an Tieren und Pflanzen erkunden. Von Säugetieren über Amphibien bis hin zu Meerestieren bietet der Zoo mehr als 160 Tierarten ein Zuhause. Aufgrund der Waldlage eignet sich die Gegend auch für Wanderungen oder kleine Radtouren im Sommer. Kinder unter 3 Jahren zahlen keinen Eintritt.

Im Aqua Park in Krakau mit Kindern planschen

Der Wasserpark ist ein idealer Besuchsort für Groß und Klein. Es gibt für die Kinder Rutschen, Piratenschiff, Paddel-Pool und noch einiges mehr zu entdecken. Der Gibon Kinderspielplatz bietet zudem noch viele Spielgeräte, um sich im Wasserpark in Krakau richtig auszutoben. Im entspannten Bereich gibt es Jacuzzi und Saunen, um den Urlaubsstress wegzubekommen. Es gibt auch ein Restaurant, in dem man sich verköstigen lassen kann.

Im Ethnographic Museum andere Kulturen kennenlernen

Das Ethnografische Museum in Krakau ist ein beliebter Besuchsort im Urlaub mit Kinder. Das Museum hat sich auf europäische und exotische Kulturen spezialisiert. Neben festen Ausstellungen über Krakau und Tatras gibt es auch Workshops und wechselnde Ausstellungen. Die Sammlungen zeigen besondere Stücke auch in Bereich Spielzeug, Kleidung und wie man früher lebte.

Der Besuch der 12 Apostel in Krakau

Die Peter- und Paulkirche in Krakau gehört einfach zu jeder Stadtbesichtigung dazu. Bekannt und berühmt ist die Kirche für ihre 12 übergroßen Apostel, die den Eingang der Kirche säumen. Die Basilica minor lädt auch regelmäßig zu Konzerten ein, die an diesem Ort natürlich eine besondere Akustik haben. Wer an einem Samstag in Krakau ist, kann sogar hin und wieder Hochzeiten in der Peter- und Paulkirche in Krakau sehen.

Schlendern im Parkgürtel Planty

Etwas Ruhe und die wunderschöne Flora kann man im Parkgürtel Planty besichtigen. Der etwa 4 Kilometer lange Park umgibt den Stadtkern und bietet neben Pflanzen und Blumen auch viele Sehenswürdigkeiten. So säumen den Weg verschiedene Denkmäler wie für Chopin und auch Brunnen gibt es einige in Planty zu bewundern. Der Rundgang dauert circa eine Stunde und kann zum Relaxen und Entspannen genutzt werden.

Riesenspaß im Energy Landia Freizeitpark in Polen

Der größte Freizeitpark Polens ist nur eine Stunde von Krakau entfernt, aber im Urlaub mit Kindern in Polen kann man nicht anders, als ihn zu besuchen. Es gibt interaktive Spiele, eine Spielzone für die ganz Kleinen, eine Familienzone mit einem Wikinger Dorf, eine Adrenalin-Zone mit Achterbahnen, Show- und Kulturevents sowie viele Läden und Shops zum Einkaufen und Essen. Geburtstagskinder zwischen 12-18 Jahren erhalten vergünstigten Eintritt.

Plac Zabaw Park zum Relaxen und Spielen

Der Spielplatz bietet Kindern viele verschiedene Spielgeräte aus Holz, die kreativ und fantasievoll gestaltet wurden. Während die Kinder spielen, können die Eltern es sich auf Parkbänken gemütlich machen und ihren Urlaub in Krakau genießen. Natürlich sollte man bei schönem Wetter auch gleich noch eine Runde durch den Park drehen und relaxen.

Stanislaw Lem Garden of Experiences im Sommer besuchen

Ein besonderer interaktive Garten, der nur über die Sommermonate geöffnet hat. Im Garten gibt es viel zu entdecken und vor allem auszuprobieren. Auf 4 Hektar Fläche gibt es Experimente mechanischer, akustischer oder visueller Art, die nicht nur Kinder schnell in den Bann ziehen. Es werden auch regelmäßig spezielle Events im Park für Kinder und Erwachsene abgehalten.

Reisetipps

Andere Reisetipps

20 Reise-Gadgets 20 Reise-Gadgets, die auf Ihrer nächsten Reise sehr nützlich sein können
Hotel 14 (geheime) Tricks für bessere und billigere Hotelaufenthalte
Billiger reisen Billiger reisen – 4 Tipps für die Suche nach Reiserabatten

Aktuelle Angebote und Gutscheincodes: