25 Dinge, die man in Dubai machen kann (Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten)

Dubai

Al Mamzar Park

Der Al Mamzar Park ist ein Strandpark, der sowohl Touristen als auch lokale Besucher anzieht. Im großen Park gibt es viele Aktivitäten für Kinder und Erwachsene. Sie können im Meer oder in verschiedenen Pools baden. Für die Kinder gibt es Spielplätze und die ganze Familie kann sich eine Strandhütte mieten und gemeinsam einen Grillabend genießen. Der Park ist einer von Dubais beliebtesten und am besten organisierten Privatstränden und ist einen Besuch wert, wenn Sie einen Moment der Entspannung von Dubais hohem Tempo suchen. Diejenigen, die einen ruhigen Tag am Strand verbringen möchten, sollten jedoch vermeiden, den Park in den Feiertagen zu besuchen, da viele Einheimische zum Entspannen ihren freien Tag im gut gepflegten Al Mamzar Park verbringen.

Die große Fontäne außerhalb der Dubai Mall

Alles ist größer in Dubai und vor der Dubai Mall befindet sich der größte Springbrunnen der Welt. Er ist berühmt für seine spektakuläre Wassershow, wo die massiven Wasserstrahlen des Brunnens durch eine Lichtshow und Musik ergänzt werden. Diese Show findet mehrmals am Tag statt und am Abend, wenn die Fontäne zur vollen Geltung kommt, findet sie alle halbe Stunde statt. Eine Aufführung dauert nur etwa 5 Minuten und wenn Sie in der Nähe sind, sollten Sie auf alle Fälle die Gelegenheit nutzen, das Schauspiel zu sehen. Wenn Sie wirklich nah stehen wollen, müssen Sie rechtzeitig kommen, denn der Brunnen zieht immer viele Zuschauer an. Eine gute Alternative für diejenigen, die nicht das Bedürfnis haben, so nahe wie möglich zu kommen, ist in einem der vielen umgebenden Restaurants Essen zu gehen. Durch einen Fensterplatz auf der ersten Etage, können Sie einen majestätischen Blick auf den Springbrunnen bekommen, während Sie Ihre Mahlzeit genießen. Die große Fontäne kostet nichts zu sehen.

Der Gewürz-Souk

Der Gewürz-Souk befindet sich im alten Handelszentrum im Stadtteil Deira in Dubai, auf der anderen Seite des Flusses. Es ist ein fantastisches Erlebnis, einfach herumzulaufen und die Gerüche einzuatmen und die schönen Farben in all den kleinen Geschäften zu sehen. Hier werden Gewürze und Gewürzmischungen aller erdenklichen Sorten lose verkauft. Safran, Kreuzkümmel und alle anderen Gewürze, die mit Geschmack und Geruch in die Küche aus dem Nahen Osten und Asien beitragen, sind bei Händlern im Gewürz-Souk erhältlich. Der Gewürz-Souk fließt zusammen mit dem Old Souk, wo Großhandel betrieben wird. Viele Händler handeln hier, um es in andere Länder zu bringen. In der Gegend gibt es auch eine große Sammlung von Geschäften, die mit Gold und Schmuck handeln. Auch wenn Sie nicht im Souk einkaufen, ist es einen Besuch wert, um ein Gefühl vom alten Dubai zu bekommen.

Burj Khalifa

Burj Khalifa ist mit seinen 824 Meter das höchste Gebäude der Welt und ist Dubais wichtigstes Wahrzeichen, das kein Besucher verpassen sollte. Als Tourist kann man leider nicht bis ganz nach oben fahren, aber man sollte trotzdem die Aussichtsplattform im 124. Stock besuchen. Von dort ist die Aussicht majestätisch und alle anderen Gebäude in Dubai, die vom Boden aus so hoch erscheinen, sind in der schwindelerregenden Höhe schwer zu erkennen. Für ein außergewöhnliches Erlebnis sollte man die Aussichtsplattform im Burj Khalifa in Verbindung mit dem Sonnenuntergang besuchen, um Dubai aus einer unvergesslichen Perspektive zu sehen. Wenn Sie Burj Khalifa besuchen möchten, ist es eine gute Idee, Tickets im Voraus zu buchen und rechtzeitig dort zu sein, da es oft Warteschlange gibt, bevor Sie nach oben fahren dürfen.

Die Jumeirah Moschee

Die Jumeirah Moschee ist eine der größten und schönsten Moscheen Dubais. Was es jedoch einzigartig macht, ist, dass es die einzige Moschee in Dubai ist, die Nicht-Muslimen besuchen können. Die Teilnahme an einer Führung durch Jumeirah ist eine großartige Gelegenheit, nicht nur über die Moschee, sondern auch über den Islam und die lokale Kultur als Ganzes zu lernen. Dafür sollten Sie sich Zeit nehmen, wenn Sie das tägliche Leben in den Emiraten besser verstehen wollen. Für diejenigen, die an einer der Führungen teilnehmen möchten, ist es wichtig sich respektvoll zu kleiden. Fotografieren ist erlaubt und auch für diejenigen, die nicht auf einer Tour gehen, wird das Äußere der Moschee zu einem schönen Motiv.

Ski fahren

Skifahren in einer so heißen Stadt wie Dubai klingt unglaublich. In der Mall of the Emirates gibt es jedoch eine komplette Skianlage mit 5 verschiedenen Pisten und Skiliften. Die Anlage bietet Platz für 1.500 Fahrer und Sie können Ski fahren, snowboarden oder Schlitten fahren. Die längste der fünf Pisten ist ganze 400 Meter lang. Der gesamte Komplex ist 22.500 Quadratmeter und man nutzt 6.000 Tonnen echten Schnee, der jede Nacht aufgefüllt wird. Das gibt eine Schicht von 50 Zentimetern, genau richtig zum Skifahren. Die Möglichkeit Ski zu fahren und gleichzeitig zuzusehen, wie die heiße Wüstensonne durch die Fenster scheint, ist ein lustiges und einzigartiges Erlebnis, das nur in Dubai zu finden ist.

Der Gold-Souk

Der Gold-Souk ist bei den Besuchern Dubais sehr beliebt. Das liegt nicht nur daran, dass Sie hier so viele tolle Schmuckstücke sehen können, sondern vor allem, weil das Gold billig ist. In Dubai gibt es keine Goldsteuer und Gold kann zum Marktwert gekauft werden. Die meisten Menschen nutzen die Gelegenheit, etwas für sich selbst oder als Geschenk zu kaufen, wenn sie hier sind. Sie können tolle Preise für Gold, Diamanten und alle Arten von Schmuck finden. Das Gold, das im Souk gefunden wird, hat eine hohe Qualität, normalerweise mindestens 22 Karat. Die Behörden kontrollieren hartnäckig den Handel und das reduziert erheblich das Risiko, betrogen zu werden, im Vergleich zu anderen Märkten in der Region. Sie sollten immer verhandeln, wenn Sie Gold kaufen. Die Ware ist billig, aber der Preis für das Handwerk variiert, deshalb ist es wichtig, sich zu informieren, bevor man sich entscheidet.

Wüstensafari

Ein Ausflug in die Wüste ist ein Muss, wenn Sie Dubai besuchen. Ein Allradauto zu mieten und durch die Wüste zu fahren ist ein ganz besonderes Gefühl. Nur Sandboarding auf den Sanddünen könnte das noch übertreffen. Wenn es abends dunkler wird, kann man sich entspannen und sich auf einen Teppich niederlassen, Datteln essen und den Sonnenuntergang beobachten. In der stillen Wüste zu sein ist ein fantastisches Erlebnis. Wenn die Sterne auftauchen, vergisst man leicht, dass man nur eine kurze Strecke außerhalb einer Großstadt wie Dubai ist. Für diejenigen, die keine Zeit für eine umfassende Wüstensafari haben, kann man eine kurze Taxifahrt von Dubai zu einer Kaffeepause im Hotel Bab Al Shams unternehmen.

Dubai Museum

Das Dubai Museum könnte für diejenigen interessant sein, die mehr über die lokale Geschichte Dubais erfahren möchten. Obwohl Dubai als Weltmetropole ein neues Phänomen ist, gibt es in der Region eine lange Geschichte der menschlichen Besiedlung. Zum Beispiel hat man Überreste gefunden, die ganze 3.000 Jahre v. Chr. datiert wurden. Jüngste Ausgrabungen zeigen, dass in dieser Gegend seit mindestens 2000 Jahren eine ansässige Bevölkerung gelebt hat, obwohl sich die Stadt in den letzten 50 Jahren enorm verändert hat. Das Dubai Museum zu besuchen kostet keine große Summe und das Museum ist groß und gut organisiert. Für diejenigen, die etwas über Dubais Geschichte vor dem explosiven Wachstum der modernen Zeit erfahren möchten, ist das Dubai Museum einen Besuch wert.

Der Safa Park

Der Safa Park ist wirklich wie eine kleine Oase in der großen Stadt. Hier können Sie in einer grünen Umgebung entspannen, ein Picknick machen oder einfach nur sitzen und in einer entspannten Atmosphäre plaudern. Es gibt auch viele Aktivitäten, besonders für die Kinder. Sie können ein Boot mieten und um den künstlichen kleinen See rudern, es gibt mehrere Spielplätze und es gibt viele schöne Vögel in verschiedenen Farben. Es besteht die Möglichkeit, in einem der Restaurants des Parks gut zu essen, es gibt auch eine Möglichkeit zum Grillen im Park. An den Wochenenden lebt der Park und es findet oft einen Wochenmarkt statt und man kann auch Livemusik sehen. Diejenigen, die es ruhig mögen, sollten jedoch einen Wochentag für ihren Besuch im Safa Park wählen.

KidZania

KidZania in der Dubai Mall ist eine Einrichtung, in der Kinder durch Rollenspiele verschiedene Berufsrollen auf lustige und entwickelnde Weise ausprobieren können. Sie können versuchen, alles von Feuerwehr und Ärzten zu Bäcker zu sein oder einen Schönheitssalon zu betreiben. Für ihre Arbeit werden die Kinder mit KidZo bezahlt, welches KidZanias eigene Währung ist. Es funktioniert wie eine ganze Stadt in Miniatur, wo die Kinder die Chance haben, bis zu 80 verschiedene Berufe und Rollen auszuprobieren, alles unter der sachkundigen und sorgfältigen Anleitung von KidZanias Mitarbeitern "Zupervisors". Es ist eine unterhaltsame und lehrreiche Erfahrung für die Kinder und die Erwachsenen können in der Zwischenzeit in der Dubai Mall einkaufen oder auf ihre Kinder aus KidZanias eigener Lounge aufpassen.

Aquaventure Wasserpark

Aquaventure Wasserpark hat viel zu bieten. Sie können leicht mindestens einen Tag hier verbringen, wenn nicht mehr. Es gibt viele Aktivitäten und Wasserrutschen in verschiedenen Größen und Ausführungen. Es gibt sowohl ein Haifischbecken als auch Wildwasser-Rafting in Schlauchbooten, das Tempo kann angepasst werden, je nachdem womit Sie sich wohl fühlen. Es gibt auch viele Orte zum Essen und Trinken, und der Park ist sauber und nett mit hilfsbereitem Personal. Wenn Sie früh ankommen, können Sie einen Platz im Schatten bekommen, denn wie überall in Dubai kann es sehr heiß werden. Wenn Sie die Tickets online buchen, kann es günstiger werden, als direkt im Park zu kaufen.

Xxtreme Simulation

Xxtreme Simulation in Dubai ist ein beliebter Ort für alle, die schon immer einmal ausprobieren wollten, wie es ist, die Formel 1 zu fahren. Hier wird angeboten, ihr Fahren in einem sehr realistischen Simulator zu testen. Setzen Sie sich in das F1-Auto und steuern Sie mit authentischen Steuerelementen. Sie sehen die F1-Strecke auf großen Bildschirmen, und für die meisten ist dies so nah an einem echten Formel 1-Rennen, wie sie kommen können. Dies ist eine einzigartige Erfahrung für den echten Motorbegeisterten, aber es ist auch sehr unterhaltsam für die meisten mit kindlichem Gemüt. Es besteht auch die Möglichkeit, Familie und Freunde für ein Rennen herauszufordern, um zu sehen, wer der beste Fahrer ist.

Ein Tag in einem Luxushotel

Dubai ist bekannt für exklusive Hotels und üppigen Luxus. Auch wenn es eine beträchtliche Summe kostet, kann eine Nacht in einem der führenden Luxushotels Dubais eine Erinnerung für das Leben sein. Madinat Jumeirah, Al Qasr und Mina al Salam sind drei prachtvolle Hotels, die ineinander gebaut sind. Man versteht wirklich, aus welcher Mischung Dubai besteht, wenn man deren klassischen Stil betrachtet und ihn mit den modernen Formen des naheliegenden Hotels Burj Al Arab vergleicht. Hier finden Sie alles an einem Ort, was Sie sich wünschen können. Natürlich gibt es viele gute Restaurants und Cafés, wo man gut essen und trinken kann, während man eine großartige Aussicht hat. Es ist auch voll von netten Geschäften und Souks. Man kann eine Bootsfahrt auf dem künstlichen Fluss machen, ein ganz besonderes Gefühl. Wenn es Zeit ist ins Bett zu gehen, können Sie ein Zimmer mit einem wahren Sinn für Luxus genießen.

Dubai Marina Yacht Club

Der exklusive Dubai Marina Yacht Club ist ein schöner Ort zu besuchen und zum Flanieren, auch für diejenigen, die keine eigene Yacht am künstlichen Kanal geparkt haben. Es gibt eine Vielzahl von gemütlichen und luxuriösen Cafés und Restaurants, und es ist ein perfekter Ort, um den Abend bei einem Glas Wein zu verbringen und über den Hafen zu blicken. Für diejenigen, die es wünschen, gibt es auch die Möglichkeit, eine Yacht für eine Bootsfahrt entlang der Küste zu chartern. Es ist eine großartige Art und Weise, Dubai aus einer neuen Perspektive zu sehen. Vergessen Sie nicht, ein paar schöne Fotos vom Club und seiner Umgebung zu machen, wenn Sie die Gelegenheit haben, ihn zu besuchen.

Atlantis, The Palm

Atlantis, The Palm ist ein Luxusresort auf der künstlichen Insel Palm Jumeirah. Atlantis hat, wie sein Name andeutet, ein Ozean-Thema, und obwohl man dort nicht wohnen wird, gibt es mehrere Attraktionen, die einen Besuch wert sind. Am bekanntesten ist der Park Dolphin Bay, wo angeboten wird, in kleinen Gruppen mit Delfinen zu schwimmen. Der Park ist sehr gut gepflegt und alles wird mit dem größten Respekt für den Wohlstand der Delfine getan, und man versucht sicherzustellen, dass jeder, der den Park besucht, ein erhöhtes Verständnis für diese Meeressäugetiere bekommt. Zusätzlich zu Dolphin Bay besteht auch die Chance, Seelöwen und eine große Anzahl von schönen Fischen und anderen Meerestieren in ihrem Aquarium zu sehen.

Burj Al Arab

Der Turm der Araber (Burj Al Arab) ist ein Luxushotel, das auf einer kleinen künstlichen Insel steht. Angeblich hat es sieben Sterne und für diejenigen, die es sich leisten können, ist eine Übernachtung im Burj Al Arab wie in einem Palast zu wohnen. Das Hotel verfügt über 200 Suiten und hier haben viele berühmte Namen gewohnt, wenn sie Dubai besucht haben. Das Gebäude ist 321 Meter hoch und war zuvor das größte freistehende Hotel der Welt. Das Hotel ist wie ein Segel auf einem arabischen Dhau-Bootes gestaltet. Viele kommen hierher, um Fotos von dem Hotel bei Sonnenuntergang zu machen, es ist wirklich etwas Besonderes mit dem Ozean im Hintergrund. An der Spitze des Hotels befindet sich ein Restaurant (und ein Hubschrauberlandeplatz). Wenn Sie hier zu Abend essen möchten, müssen Sie lange im Voraus einen Tisch reservieren, aber für diejenigen, die die Gelegenheit haben, wird es ein Abendessen sein, das sie nie vergessen werden.

Ins Kino bei Reel Cinemas gehen

Reel Cinemas ist der Ort für Kinoliebhaber, die Filme in einem sehr außergewöhnlichen Kino sehen wollen. Es gibt verschiedene Klassen von Salons zur Auswahl, aber Platin kann definitiv für diejenigen empfohlen werden, die das Beste haben wollen. Hier können Sie Filme in einer sehr schönen und luxuriösen Umgebung sehen. Die Stühle sind groß und komfortabel, mit viel Platz auch für Große. Sie können sie zurückklappen und den Film wirklich genießen. Wenn Sie es wirklich gemütlich haben wollen, können Sie Kissen und Decken vom Personal bekommen, das ständig zur Verfügung steht. Neben dem Stuhl steht ein kleiner Tisch für die Leckereien, die während der Aufführung serviert werden. Eine sehr schöne Art sich verwöhnen zu lassen. Aber auch die anderen Salons sind schön, es gibt eine Menge zur Auswahl.

Dubai Aquarium

Dubai Aquarium ist ein angenehmer Ort für einen Ausflug, es ist sauber und schön. Es ist auch gut gelegen, in einem Einkaufszentrum. Man sollte hier mindestens einen halben Tag verbringen, besonders wenn man Kinder hat. Hier kommen Sie den Fischen mit einem langen Unterwassertunnel nahe, in dem Sie tatsächlich unter dem Wasser gehen. Ein wunderbares Erlebnis für die ganze Familie. Sie können Fische, Schlangen, Krokodile und viele andere Wassertiere sehen. Wenn Sie möchten, können Sie auch ins Aquarium tauchen, um die Unterwasserwelt richtig zu erleben. Es macht besonders Spaß, bei der Fütterungszeit dort zu sein, dann haben Sie wirklich die Chance, alle Tiere zu sehen, wenn sie am aktivsten sind.

iFly Dubai

iFly Dubai ist ein sehr außergewöhnliches Erlebnis. Hier werden Sie in ein großes Rohr hineingelassen und sie drehen den Ventilator an - zumindest sieht es so aus. In Wirklichkeit ist es eine streng kontrollierte Umgebung, in der Sie ausprobieren können, wie es sich anfühlt, zu fliegen. Es ist ein 10 Meter hoher Windkanal, drei Meter im Durchmesser, mit zwei riesigen Lüftern (sie sind mehr als drei Meter im Durchmesser), die die Luft hineinblasen. Diese haben eine Leistung von 800 PS und erreichen Windgeschwindigkeiten von 200 km / h. Sie können Brillen und Helme gegen Gebühr ausleihen, und es gibt auch ein Video, das alles erklärt, bevor Sie hineingehen, sowie sehr kompetente Mitarbeiter, die sicherstellen, dass alles korrekt abläuft.

Ein rasantes Erlebnis im Wild Wadi Waterpark erleben

Der Wild Wadi Waterpark befindet sich in der Nähe des berühmten Luxushotels Burj Al Arab. Für diejenigen, die gerne schwimmen, ist dies der führende Wasserpark in Dubai und kann einer der Höhepunkte der Reise sein. Es gibt eine Vielzahl von heißen und kalten Pools und verschiedene Wasserrutschen, Wasserfälle, Wellenmaschinen und andere Attraktionen. Dies zusammen mit einem gepflegten und netten Park mit mehreren Restaurants und Cafés für diejenigen, die Erfrischungen brauchen, machen den Wild Wadi Waterpark leicht zu einem unterhaltsamen Tag für die ganze Familie während der Dubai-Reise. Für diejenigen, die nicht so gerne schwimmen, kann der Tag mit einem Besuch bei einer der anderen Attraktionen in der Umgebung von Jumeirah kombiniert werden.

Gurunanak Darbar Sikh Tempel besuchen

Dubai ist am besten bekannt als eine muslimische Stadt, aber hier gibt es auch 50.000 Sikher und Gurunanak Darbar Sikh Tempel, der im Jahr 2012 fertig war, ist einen Besuch wert für diejenigen, die an ihrem Einfluss auf die lokale Kultur interessiert sind. Der prächtige Tempel kostete fast 20 Millionen Dollar und ist ein Weg für Dubai Ihre Wertschätzung für ihre vielen indischen Gastarbeiter zu zeigen. Für diejenigen, die mehr über den Tempel und die Sikh-Kultur erfahren möchten, sollten Freitags ihren Speisesaal besuchen, wenn ihre Küche, Langar genannt, ungefähr 10.000 vegetarische Mahlzeiten kostenlos serviert. Hier versammeln sich alle und essen zusammen unabhängig von Kultur und finanziellen Status. Der Speisesaal bietet Platz für 900 Besucher gleichzeitig.

Einen Helikopterflug über Dubai machen

Eine Möglichkeit, eine Vogelperspektive von Dubai zu bekommen, ist ein Hubschraubertour zu buchen. Dubai ist eine der fortschrittlichsten Städte der Welt, und von der Luft kann man wirklich erfassen, welch Wunder der Architekturkunst es ist, eine Stadt mit hohen Wolkenkratzern, wunderschönen Parks und künstlichen Inseln in einer ehemaligen Wüstenlandschaft zu schaffen. Die Buchung eines privaten Helikopterausflugs kostet recht viel, aber Sie können billiger davonkommen, wenn Sie eine Gruppentour mit einem der verfügbaren Veranstalter buchen. Es stehen eine große Anzahl von Tours mit Fokus auf verschiedenen Teilen von Dubai zur Auswahl.

Eine Bootsfahrt machen

Egal warum Sie Dubai besuchen, eine der Erfahrungen, die Sie auf keinen Fall verpassen sollten, ist Dubai vom Wasser aus zu sehen. Die moderne Skyline Dubais vom Wasser aus zu sehen ist ein einzigartiges Erlebnis. Es gibt eine große Anzahl verschiedener Bootsfahrten zu buchen und ob Sie Motorboot mit hoher Geschwindigkeit fahren oder ein Drei-Gänge-Menü auf einer dekadenten Luxuskreuzfahrt genießen möchten, es gibt viele Möglichkeiten zur Auswahl in Dubai in verschiedenen Preisklassen. Was auch immer Sie wählen, vergessen Sie nicht, Ihre Kamera mitzubringen, denn hier können Sie einige der spektakuläreren Bilder von Dubai besonders bei Sonnenuntergang bekommen, wenn das Licht der Stadt zum Leben erwacht.

Die Dubai Oper anschauen und eine Vorstellung besuchen

Nutzen Sie die Gelegenheit, eine Opernaufführung von echter Weltklasse zu sehen! Das Dubai Opernhaus im Herzen der Innenstadt von Dubai eröffnete 2016 seine Türen mit Placido Domingo auf der Bühne und in dessen Räumlichkeiten gibt es Platz für über 2000 Besucher. Seine Architektur ist entworfen, wie viele andere moderne Gebäude in Dubai, um an traditionelle arabische Strukturen zu erinnern, im Fall von Dubai Opera hat eine Dhau, eine Art von arabischem Segelschiff, als Modell gedient. Neben Opernaufführungen veranstaltet die Dubai Opera auch andere Arten von Konzerten in klassischer und populärer Musik, Ballett, Theater und Konferenzen. Für eine echte Nacht der Kultur kombinieren Sie einen Besuch der Dubai Opera mit einem Restaurantbesuch in einem der Restaurants und Lounges der Opera.

Haben Ihnen die Tipps über Dubai gefallen? Dann teilen Sie bitte diesen Artikel auf Facebook oder Google+ :)

Reisetipps

Andere Reisetipps

20 Reise-Gadgets 20 Reise-Gadgets, die auf Ihrer nächsten Reise sehr nützlich sein können
Hotel 14 (geheime) Tricks für bessere und billigere Hotelaufenthalte
Billiger reisen Billiger reisen – 4 Tipps für die Suche nach Reiserabatten

Aktuelle Angebote und Gutscheincodes: