18 Tipps für Touristen in Helsinki (Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten)

Erfahren Sie mehr über die Wissenschaft zu Heureka

Heureka ist der größte Science Center und Hier erhalten Sie für die Teilnahme an verschiedenen Ausstellungen und Aktivitäten. Die Aktivitäten umfassen Experimente, in denen die Besucher können versuchen, Dinge, die in der Technik und Wissenschaft. Es gibt auch ein Planetarium mit ausgezeichnetem Planetarium. Ein Besuch des Science Center ist für alle Altersgruppen geeignet und es gibt auch Sachen für die Kleinen beschäftigt zu halten. Wenn Sie während des Sommers Heureka, es gibt auch einen fantastischen Outdoor Teil mit verschiedenen Ausstellungen.

Machen Sie eine Bootsfahrt auf Suomenlinna

Außerhalb von Helsinki ist einer der weltweit größten See Burgen, namens Suomenlinna, auf sechs verschiedenen Inseln. Suomenlinna ist auch als Gibraltar des Nordens und ist ein großartiger Ort für Touristen zu erkunden. Es lohnt sich zu wissen, dass diese Festung ist eigentlich auf der Liste des Erbes der Welt und wurde in den 1700er Jahren war Finnland Teil Schwedens, die Seefestung Schwedens teuerste defensive Projekt überhaupt. Viele Touristen besuchen Suomenlinna ganzjährig und es gibt Museen, Geschäfte, Cafés und Restaurants auf der Insel. Diese bewundernswerte Meer Festung gibt es Fähren, die vom Zentrum Helsinkis entfernt.

Besuchen Sie die Seefestung Spielzeugmuseum

Diejenigen, die sich auf Suomenlinna nicht verpassen sollten Sie das Spielzeugmuseum, der sich hier. Auf Suomenlinna Spielzeugmuseum, bewundern Sie eine große Sammlung von Spielzeug aus verschiedenen Zeiträumen. Unter anderem finden Sie Puppen, Action Figuren und Spielzeug Autos, die alle in der einen oder anderen Zeit hatte jedes Kind einen Platz auf der Wunschliste. Die Sammlung kann noch mehr Nostalgie für jene, die vor dem Zeitpunkt der Computer- und Videospiele. Das Museum ist auch ein Cafe, mit Blick auf das Meer, das im russischen Stil Kaffee und verschiedenen Kuchen.

Kaufen Sie sich etwas vom Marktplatz entfernt.

Der Marktplatz im Zentrum von Helsinki ist für diejenigen, die wie die traditionellen Märkte. Marktplatz ist der größte Markt der Stadt und wird häufig von Touristen besucht. Hier finden Sie alles von traditionellen Lebensmitteln, Bekleidung und Souvenirs. Wenn Sie in Helsinki in der ersten Woche des Oktober, ihr könntet es bekommen die Chance zu einem traditionellen Hering, stammt aus den 1700er Jahren, als es auf den Marktplatz.

Sonnenbaden und Schwimmen gehen oder sich in einem Herbst/Winter Spaziergang entlang dem Strand

Die meisten Leute verbinden mit Kälte und Schnee, aber eigentlich hält Finnland eher hohen Temperaturen während der Sommermonate und bei einer Hitzewelle kommt es nach oben erreichen kann bis 30°C. Wenn Sie in Helsinki im Sommer, es gibt viele tolle Möglichkeiten zum Schwimmen und Sonnenbaden. Es gibt über 300 Inseln und die Küste ist fast 100 Kilometer lang - nur in Helsinki allein! Der beliebteste Strand in Helsinki ist Hietaniemi Strand, der hat so ziemlich alles, was Sie für einen erholsamen Tag am Strand. Hietaniemi Strand ist einen Besuch wert, auch im Winter, aber ein Spaziergang in der schönen Winterlandschaft könnte passender sein, als zum Schwimmen und Sonnenbaden.

Eine Mischung aus alter und neuer Architektur in der Altstadt

Die meisten europäischen Städte haben einen alten Teil der Stadt, wo die alte Architektur erhalten geblieben ist. Dies ist auch der Fall in Helsinki, aber was ist das Besondere an der Helsinki Altstadt ist, dass es eine Mischung aus neuen Gebäuden und damit eine neuere, moderne Architektur. Es gibt mehr als eine alte neue Architektur in der Altstadt von Helsinki, aber Sie können sehen, eine unglaubliche Kontrast zwischen Moderne und historische Architektur an der gleichen Zeit. In der Altstadt finden Sie auch Geschäfte, Restaurants und Cafés.

Besuchen Sie die historischen Hauptbahnhof

Der Hauptbahnhof von Helsinki ist eine der ältesten und am besten erhaltenen großen Bahnhöfen in der ganzen Welt. Das Gebäude ist aus finnischem Granit und es zeichnet sich durch seinen Glockenturm und die vier Statuen, die den Haupteingang. Die Station wurde 1919 gegründet und hat eine lange Zeit zu entwerfen und zu planen. Der Bahnhof gilt heute als einer der bewundernswertesten Gebäude in der finnischen Architektur.

Shop in Helsinki Design District

Finnland ist bekannt für sein Design und Designer Marken, wie Marimekko und Ittala, die weitgehend in der ganzen Welt beliebt. Wenn Sie mehr sehen wollen, finnisches Design und vielleicht etwas zu kaufen, um sie mit nach Hause nehmen, sollten Sie sich den Bereich von Helsinki als Design District. Dieses Gebiet liegt zwischen Esplanadi und Punavuori und besteht aus fünfundzwanzig Straßen insgesamt. Hier finden Sie Tonnen von Geschäften und Einkaufszentren mit Schmuck, Kleidung und mehr aus verschiedenen finnischen Designern. Die Geschäfte sind oft innovativ gestaltete und auch wenn Sie nicht vorhaben, irgendetwas zu kaufen, kann es eine Erfahrung für sich gerade zu gehen und einen Blick zu nehmen.

Hören Sie sich ein Konzert in der Music Hall (musiikkitalo)

In 2011, die 30.700-Quadratfuß-Music Hall in Helsinki errichtet wurde. Es besteht aus mehreren kleinen Sälen und eine größere Bühne. Hier können Sie tolle Konzerte der klassischen Musik sowie Konzerte mit Musik aus vielen anderen Genres. Außerdem gibt es einen Shop, eine Mediathek, ein Restaurant und mehrere Ausstellungen. Aktuelle Programme, Konzerte und Künstler wird durchführen können, finden Sie auf der Website der Music Hall.

In der finnischen Sauna Art und Weise

Die Kotiharjun Sauna ist eine traditionelle finnische Sauna, die seit langer Zeit in Helsinki. Diese holzbeheizte Sauna seit 1928 und ist seit langer Zeit von den Bewohnern von Helsinki sowie Touristen. Sie können kommen, sie zu nehmen einfach und verbringen Sie ein paar Stunden mit der Sauna in der Finnischen Weise. Für diejenigen, die wollen, es gibt auch die Möglichkeit, sich bei einer Massage oder einem Körperpeeling. Kotiharjun Sauna ist nur wenige Gehminuten von der U-Bahn station Sörnäinen.

Besuchen Sie Linnanmäki

Mitten im Herzen von Helsinki finden Sie Linnanmäki Amusement Park. Hier können Sie sich, indem Sie eine der Attraktionen des Parks, zusammen mit allen Bewohnern von Helsinki. Insgesamt sind über 40 verschiedene Fahrgeschäfte, das ist mehr als bei jedem anderen Vergnügungspark in der nordischen Region. Stunden variieren je nach Wetter, aber der Park ist täglich geöffnet in der Regel im Frühjahr und im Sommer. Der Eintritt ist frei, aber die Attraktionen müssen Sie entweder Karten oder einen Pass.

Siehe Helsinki und seine Umgebung mit dem Fahrrad

Helsingborg ist eine tolle Stadt, Radfahren mit großen Chancen für diejenigen, die sich dafür entscheiden, auf dem Sattel. Es gibt mehrere Radwege rund um die Stadt herum zu erhalten und sehen Sie die verschiedenen Nachbarschaften der Stadt. Darüber hinaus können Sie ein Fahrrad aus der Stadt entlang der Küste und entdecken Sie die wunderschöne Landschaft. Wenn Sie möchten, sind Sie herzlich willkommen, um Ihr Fahrrad auf den verschiedenen Fähren zu fahren, um auf verschiedenen Inseln. Fahrräder können Sie an mehreren Stellen. Das Tourismusbüro bietet Fahrräder und diverse Informationen, die für die Gebiete rund um Helsinki.

Schlendern Sie unter dem Grün, unabhängig von der Jahreszeit

Das Konservatorium in Helsinki ist für diejenigen, die müde sind und möchten Sie einen Geschmack der Frühling Grün. Es ist das ganze Jahr grün im Wintergarten und als Gast können Sie rund um die exotische Blumen und Pflanzen. Darüber hinaus gibt es einen kleinen Teich mit Fischen. Der Ort ist seit über 100 Jahren und ist seit langem ein Ort für Erholung und Geselligkeit für die Bürger. Während des Sommers, der Garten wird erweitert um einen Abschnitt im Freien mit einem großen Rosengarten.

Kaufen Sie sich etwas aus dem Moomin Shop

Einige wahrscheinlich wissen oder gehört haben, der die Erzählungen über die Mumins Tove Jansson. Diese Geschichten sind sehr beliebt in Skandinavien und die meisten Kinder haben entweder die Bücher lesen oder sehen einige der Karikaturen über die Mumins. Im Kämp Galerie finden Sie die Moomin Shop, ein kleines Geschäft mit verschiedenen Sachen von Tove Jansson's Tales. Kaufen Sie sich Ihren eigenen Moomin Puppe, oder wie wäre es mit einem Handy mit einer märchenfiguren?

Besuchen Sie das Kulturzentrum Tennispalatsi

Im Zentrum von Helsinki, das große Gebäude Kulturzentrum Tennispalatsi (Tennis) gefunden werden können. Entworfen wurde das Gebäude von der Architektur student Helge 1980-2003 und wurde für die Olympischen Sommerspiele 1940. Der Name des Gebäudes wurde ursprünglich Autopalatsi (Palast), und die Idee war, das Gebäude würde vor allem für die Reparatur und Wartung von Fahrzeugen während der Olympischen Spiele. Leider ist der Winter brach der Krieg im Jahre 1939, und es gab keine Olympischen Sommerspiele im Jahre 1940. Bevor der Krieg begann, die Autopalatsi tatsächlich erweitert worden, mit einem zusätzlichen, auf denen vier Tennisplätze gebaut wurden (Autopalatsi wurde das Kulturzentrum Tennispalatsi nach diesem). Über die Jahre hat sich die Tennisplätze waren wird intensiv von der Helsinki Tennis Clubs und bei den Olympischen Spielen 1952 in die Stadt kam, Basketball Spiele gespielt wurden, in das Kulturzentrum Tennispalatsi. Kulturzentrum Tennispalatsi wurde umgestaltet und renoviert, und die Tennisplätze wurden ersetzt durch Geschäfte, Helsinki City Art Museum und dem großen Multiplex-Kino von Finnkino.

Finnkino Multiplex Kino

Die FINNKINO Multiplex Kino bietet insgesamt 14 Kinos in verschiedenen Größen für diejenigen, die wollen, setzen Sie sich hin und entspannen Sie sich mit einem guten Film. Der kleinste hat 92 Sitze und die größte hat 700 Sitzplätze und eine große Leinwand, 184.8 Meter. Unabhängig von Ihrem Geschmack in Filmen, wer sich zum Besuch der Finnkino Multiplex Kino wird wahrscheinlich ein Film zu sehen.

Ein Atem von Frischluft auf der Seurasaari Freilichtmuseum

Wenn Sie wollen, um in der offenen und Sie sind interessiert, in dem kulturellen Erbe, besuchen Sie eines der größten Freilichtmuseen in Finnland-Seurasaari Freilichtmuseum. Hier können Sie einen angenehmen Spaziergang durch die schönen alten Gebäude aus verschiedenen Teilen Finnlands. Es gibt auch Tiere, und wenn Sie Glück haben, können mutige Vögel oder Eichhörnchen, die bereit sind, direkt aus der Hand. Die Gebäude, die Besucher können nicht nur von sowohl innerhalb als auch außerhalb, das Freilichtmuseum bietet auch die Möglichkeit des Sehens Demonstrationen von traditionellen finnischen Handwerk wie Weben und vieles mehr. Auf der östlichen Seite der Insel können Sie eine schöne Aussicht über Helsinki, und wenn Sie hungrig geworden, während Ihres Aufenthaltes gibt es ein Restaurant, in dem Ihnen verschiedene Gerichte.

Besuchen Sie das Mannerheim Museum

Eine sehr beliebte Museum, die oft hohe Ränge unter den Besuchern und Touristen in Helsinki ist die Mannerheim Museum. Dieses Museum erzählt die Geschichte der Offizier und Politiker Carl Gustaf Emil (C.G.E) Mannerheim, spielte eine bedeutende Rolle in der finnischen Winter Krieg und Krieg die Fortsetzung. In der Tat, das Museum befindet sich in dem Haus, dass Mannerheim lebte in Zwischen 1924-1951 und der gesamte Innenraum ist gut erhalten. Dort finden Sie auch einige der Sachen, Mannerheims wie Medaillen (er hatte die meisten von ihnen), Bücher, seine verschiedenen Waffen und vieles mehr. Es gibt eine Menge zu lernen über diesen erstaunlichen Mann Lebensgeschichte erzählt das Museum und das meiste von dem, was sich lohnt zu wissen. Wenn Sie wollen, um ihr Wissen über die europäische Geschichte dieses Museum ist etwas, sollte nicht verpasst werden.

Haben Ihnen unsere Tipps zu Helsinki gut gefallen? Teilen Sie in diesem Fall gerne diesen Artikel auf Facebook oder Google+ :)

Reisetipps

Andere Reisetipps

20 Reise-Gadgets 20 Reise-Gadgets, die auf Ihrer nächsten Reise sehr nützlich sein können
Hotel 14 (geheime) Tricks für bessere und billigere Hotelaufenthalte
Billiger reisen Billiger reisen – 4 Tipps für die Suche nach Reiserabatten

Aktuelle Angebote und Gutscheincodes: