ZVAB Gutschein 2017 | 10-25% Rabatt

← ← Bitte erzählen Sie doch Ihren Freunden von uns!

ZVAB, kurz für „Zentrales Verzeichnis Antiquarischer Bücher“ lässt Sammlerherzen höher schlagen und erlaubt echten Kennern ihrer Passion ganz bequem von Zuhause aus nachzugehen. Die übersichtlich gestaltete, hoch funktionelle Website ist eine Schatzkammer gefüllt von Millionen seltener und antiquarischer Schriftstücken und Grafiken hauptsächlich aus dem deutschsprachigen Raum.

Aktuelle Angebote und Gutscheincodes von ZVAB:

Alle rabatte und Gutscheincodes

10-25%, 5-25€ Rabatt und viel mehr bei ZVAB.com.

ALLE RABATTE UND GUTSCHEINCODES ANZEIGEN

tinyurl.com/ycf7348e

Diese Woche/diesen Monat stehen keine Gutscheincodes zur Verfügung. Besuchen Sie ZVAB.com(der Link öffnet sich in einem neuen Tab), um die neusten Rabatte und Angebote zu sehen. Klicken Sie hier, um den Link erneut zu öffnen.

Doch auch englische Literatur ist vertreten, sowie alte Landkarten, Noten und Wertpapieren bis hinzu Schallplatten und als vergriffen geltende Hörbücher. Seit 1996 bietet diese Plattform eine einen digitalen Markt für über tausend professionelle Antiquare und private Kunden, doch auch öffentliche Bibliotheken greifen häufiger auf das ausgeklügelte System des Portals zu. Denn nicht zuletzt besticht dieses durch eine anspruchsvolle Suchmaske, sondern es vergleicht zudem die Archive und Preislisten aller verzeichneter Antiquariate.

Bestellungen diverser Produkte bei unterschiedlichen Anbietern werden in einem einzigen Prozess zusammengefasst. Sollte der Zustand eines Schriftstückes nicht der Beschreibung auf ZVAB.com entsprechen, die Lieferung ausbleiben oder anderweitig ohne Angabe von Gründen zurückgegeben werden sollen, wird der volle Kaufpreis ungefragt erstattet. Allgemein akzeptierte Zahlungsmethoden sind American Express, Visa und MasterCard, doch häufig auch Überweisung, Scheck und PayPal, abhängig vom vertreibenden Antiquariat. Monatliche Rabattaktionen verschiedener Anbieter lassen sich nach Autor, Titel, oder Stichwort durchsuchen und so lassen sich nicht selten bis zu 50% sparen.

Wie jedes analoges Antiquariat lädt auch die Website des ZVAB zum ausgiebigen Stöbern ein, doch doch das interne Verzeichnis bietet freilich eine immens besser sortierte Auswahl als ein örtliches Geschäft. Neugierig machen auch die stets wechselnden Sammlungen, die ansprechend geordnete Empfehlungen der Redaktion repräsentieren. Themen sind unter anderem „Architektur“, „Ortsansichten“, oder „Theater Film Musik Tanz“. Durch die feinfühlige Detailsuche lässt sich die zu betrachtende Auswahl kinderleicht auf zum Beispiel ausschließlich signierte Bücher, antiquarische Zeitschriften, oder etwa favorisierte Themengebiete wie Philosophie, erster Weltkrieg, oder sogar EDV beschränken.

Auf den gängigen sozialen Medien, wie Twitter und Facebook, aber auch auf dem hauseigenen Blog informiert die Redaktion über die neusten Rabattaktionen, frische Publikationen und Wiederentdeckungen verloren geglaubter Raritäten.